FAcing K2 - Pakistan

Zweifelsohne gehört die Bergwelt um den Baltoro Gletscher zu den spektakulärsten Hochgebirgsarenen weltweit. Nirgends stehen mehr 7- und 8000 Meter hohe Berge auf so engem Raum. Einmalige Berggestalten wie die Trango Türme, Masherbrum, die Gasherbrums und natürlich der "Berg der Berge2 - der K2 (8611m), sind hier versammelt. Wohl jeder bergbegeisterte Mensch möchte diesen Anblick mit eigenen Augen sehen. So ging es auch mir, seit meiner Jugend schon. In einem kleinen Team haben wir uns aufgemacht das "große Karakorum Trekking" vom Bergdorf Hushe, über den 5600m hohen Gondogora La, zum Concordia Platz und anschließend den Baltoro Gletscher hinaus nach Askole, mit dem Bike zu befahren. Viele Stunden mussten wir auf dem mit Felsbrocken übersähten Gletscher schieben und tragen. 22 Stunden hat unsere längste Etappe über den vereisten, mit Fixseilen versicherten Pass, bis zum Concordia Platz gedauert. Trotz der körperlichen Strapazen hatten wir eine einmalige Zeit, welche wir nie vergessen werden. Nicht zuletzt dank dem Humor unseres Guides Isaak, der uns, wann immer wir erschöpft und ausgelaugt waren, mit einem freudigen Grinsen motiviert hat:

"This is no city, this is mountain adventure."

Fahrer: Jakob Breitwieser, Gerhard Czerner - Foto/Film: Martin Bissig

Mehr dazu im Buch

"Mountainbike Träume"

NOSO
TROS

Cover_freigestellt.png